Gynie,s Lakritzpudding

Rezept: Gynie,s Lakritzpudding
geschichteter Pudding
7
geschichteter Pudding
00:05
22
1817
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Liter
Milch
1 Päckchen
Galetta Vanille 1Min.Cremepudding
1 kleine
Tüte Salmiakpulver aus der Apotheke
1 Tüte
Amarettini Mandelkekse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gynie,s Lakritzpudding

Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip
Schokoladen - Cremepudding mit Bananenstückchen
Rote Multi - Torte
Vanilla Macchiato

ZUBEREITUNG
Gynie,s Lakritzpudding

1
Pudding herstellen bis er schön cremig ist.
2
Die Kekse zerbröseln.
3
Salmiakpulver in den Pudding rühren.
4
Schichtweise die Kekse und den Pudding in Gläser füllen.

KOMMENTARE
Gynie,s Lakritzpudding

Benutzerbild von Katzensternekoch
   Katzensternekoch
Ich liebe Lakritz..aber so eine Pudding hab ich noch nie gegessen...sieht aber sehr lecker aus..5*..GVLG..Daggi
Benutzerbild von Kleckerlecker
   Kleckerlecker
Wau, sieht gut aus und schmeckt bestimmt auch lecker. Für Dich 5*
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
tolle Idee und sehr lecker 5* gvlg birgit
Benutzerbild von kondormaike
   kondormaike
Lakritz geht bei mir immer!!! Sternenglanz und gggggggggvlg Maike
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Eine gewagte Kombination... Lakritz ist ja nicht jedermanns Sache, bei mir liegst Du da aber auf jeden Fall richtig...5* für Dein interessantes Rezept. Lg von der Ela

Um das Rezept "Gynie,s Lakritzpudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung