Texasauflauf vom Freund

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 500 Gramm
Speck durchwachsen 100 Gramm
Gemüsezwiebel frisch 1
Paprikaschote grün 1
Zuckermais (Gemüsemais) gegart 1 Dose
Kidney-Bohnen 1 Dose
Champignons 1 Dose
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Tomatenmark 2 EL
Tomaten 400 Gramm
Fleischbrühe Instant 125 ml
Emmentaler am Stück 75 Gramm
Butter 40 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Das Gulasch waschen, trocknen und kleiner schneiden.Den Speck waschen, trocknen und würfeln.Die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden.Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Den Mais, die Bohnen und die Champignons gut abtropfen lassen

2.Die Champignons in Scheiben schneiden.Öl in einer großen Pfanne erhitzen.Den Speck in der Pfanne auslassen.Das Gulasch in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.Die Zwiebel und die Paprika dazu geben.Das Gemüse schön andünsten.Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer pikant abschmecken

3.Das Tomatenmark dazu geben und verrühren.Die Brühe dazu geben und verrühren.Den Mais, die Bohnen, die Champignons und die Tomaten dazu geben.Noch einmal verrühren und abschmecken. Alles in einer großen Auflaufform verteilen.Den Käse darüber reiben.

4.Die Butter in Flocken auf den Auflauf geben.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.Den Auflauf auf der unteren Schiene 40 Minuten backen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Texasauflauf vom Freund“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Texasauflauf vom Freund“