Improvisiertes Cremefine Gulasch:-)

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
marinierte Putensteaks in Paprikamarinade 4
kleine Schweinesteaks ebenfalls marniert 4
mittelgroße,braune Champinons 10
normalgroße Zucchini 1
Zwiebeln 3
mittelgroß Erbsen und Wurzeln 1 Dose
RamaCremefine 2 Flaschen
Kaffeesahne 10% 250 ml
Pfeffer,Salz,Knoblauchflocken nach Geschmack etwas

Zubereitung

Das Fleisch aus der Verpackung nehmen und in kleine Stücke schneiden. Gekauftes,mariniertes Grillfleisch eignet sich prima dazu:-) Es ist schon zart und lässt sich wunderbar zerschneiden. Die Zwiebeln schälen, würfeln und mit dem Fleisch in einem Topf anbraten. Nach 2 Minuten die Champignons blättrig in den Topf schneiden. Die Zucchini würfeln und ebenfall hinzufügen. Nun die Cremefine und die Kaffeesahne dazugeben und ein paar Minuten rühren. Wenn das Fleisch gar ist die Dose Erbsen und Möhren dazugeben. Ich hatte eine Dose wo die Möhren in Würfeln drin waren was ich empfehlen würde. Nun das Ganze nochmal aufkochen lassen bis auch Zucchini und Zwiebel die gewünschte Konsistenz hat. Mit Pfeffer, Salz und Knoblauchflocken würzen. Mein Tipp einen TL Zucker hinzufügen das rundet den Geschmack ab;-) Wie gesagt wir hatten lecker Spargel dazu und Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improvisiertes Cremefine Gulasch:-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improvisiertes Cremefine Gulasch:-)“