Muschel-Brotsalat

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Miesmuscheln 1 kg
Knoblauch 2 Zehen
Tomaten frisch 400 g
Petersilie glatt 1 Bund
Olivenöl 12 EL
Weißwein 125 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chili rot 1
Rucola 75 g
Baguette, Ciabatta oder Kastenweißbrot 200 g
Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Muscheln waschen und entbarten. Gut abtropfen lassen. Knoblauch in Scheiben schneiden. Tomaten putzen und klein schneiden. Petersilie fein schneiden. Knoblauch in 2 EL Öl anschwitzen, Muscheln dazugeben und kurz mit dünsten. Weißwein angießen und alles zugedeckt 4-5 Minuten dünsten.

2.Muscheln mit der Schaumkelle herausheben. Die Tomaten in den Sud geben und kurz kochen lassen. Salzen und pfeffern. Vom Herd nehmen und mit 8 EL Olivenöl und der Petersilie mischen. Beiseite stellen. Muschelfleisch aus den Schalen lösen und zum Sud geben.

3.Rucola waschen, trockenschleudern und klein schneiden. Das Brot würfeln und im restlichen Olivenöl in einer Pfanne goldbraun rösten. Zusammen mit dem Rucola zu den Muscheln geben und gründlich vermengen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschel-Brotsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschel-Brotsalat“