Traubengrütze

Rezept: Traubengrütze
ayurvedischer Nachtisch (Glutenfrei)
2
ayurvedischer Nachtisch (Glutenfrei)
03:20
2
1714
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 ml
Wassre
150 ml
Weiß-oder Rotwein Tischwein o. reste die weg msollen)
1,5 TL
Honig
0,5 Stange
ausgegratzte Vanilleschote
1,5 EL
Speisestärke
300 Gramm
Trauben
Zitronenabrieb
150 ml
Wein zum Schluß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Traubengrütze

ZUBEREITUNG
Traubengrütze

Wasser und Wein mischen. Ca. 4 EL abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Wasser-Weingemisch, Honig, Vanillemark aufkochen und die ggf. halblerten bzw. geviertelten entkernten Weintrauben nach Wahl oder gemischt dazu. Kurz aufkochen lassen. Das inzwischen eingerührte Speisestärkenmehl unterzeihen. Vom Herd nehmen und den restl. Wein unterrühren. In Portionsschälchen abfüllen und erkalten lassen. Stürzen und mit einer Sabayone oder einer Fruchtsauce servieren. Wenn Kinder dabei sind, den Wein durch Trauben- oder Apfelsaft ersetzten. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Traubengrütze

Benutzerbild von kantine
   kantine
Ja, Entschuldigung, ich meinte natürlich Wasser & Wein mischen. Natürlich auch mit Saft eine leckeres Dessert. Ich hatte noch Weinreste im Kühlschrank und einige Trauben, die auch verzehrt werden sollten und daraus entsstand dann das Dessert. Vielen Dank für die Bewertung!!! Grüße aus Sachsen
Benutzerbild von hayeti1987
   hayeti1987
"Wasser und Wasser mischen" haha du meinst doch bestimmt wasser und wein, hört sich lecker an, bei mir bitte mit saft, 5*****

Um das Rezept "Traubengrütze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung