Klebereis mit exotischen Früchten

Rezept: Klebereis mit exotischen Früchten
3
0
1261
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Klebereis
1
kleine Dose Kokosmilch (200 ml)
1 TL
Speisestärke
Salz
3 EL
Zucker
reife, asiatische Früchte wie z.B. Mango, Papaya, Ananas etc
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
87,0 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Klebereis mit exotischen Früchten

Bernd,s Sushi
Thailändischer Busaba
Tang Ou Süße Lotuswurzeln mit Klebereis gefüllt
Tempura-Bananen mit flüssiger Schokolade

ZUBEREITUNG
Klebereis mit exotischen Früchten

1
Den Klebereis mindestens 5 Stunden einweichen. Danach den Reis so lange unter fließendem Wasser waschen, bis das Wasser klar ist. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Reis in einen Topf füllen und so viel Wasser einfüllen, dass der Wasserspiegel etwa einen Zentimeter über dem Reis steht. Den Reis zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen. Das Wasser soll vollständig vom Reis aufgesogen werden. Den Reis bei geöffnetem Deckel auskühlen lassen.
2
Vom dem dicken Teil der Kokosmilch 2 EL abnehmen und in einen Topf geben. Mit der Speisestärke, 1 Msp. Salz und etwa 8 EL Wasser glatt rühren und einmal aufkochen lassen. Die Soße beiseite stellen. Die übrige Kokosmilch mit Zucker und 10 EL Wasser mischen und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und dem Klebereis zufügen und unterrühren. Vor dem Servieren die Kokossoße über den Klebereis gießen und als Beilage die tropischen Früchte reichen.

KOMMENTARE
Klebereis mit exotischen Früchten

Um das Rezept "Klebereis mit exotischen Früchten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung