Entenbrust "el Greco" - an Fenchelgemüse

1 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrust ausgelöst 1
Salz u Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosmarinzweige 2
Thymianzweige 2
Olivenöl z Braten etwas
Ouzo, alternativ Pastis 80 ml
Zwiebeln 2
rote Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 4
kleine Kartoffeln 600 g
Fenchelknollen 3
Frühlingszwiebeln 8 Stangen

Zubereitung

1.Die Entenbrust abwaschen u trockentupfen. Die Haut in Rauten einschneiden. Die Knoblauchzehen in kleine Streifen schneiden u zwischen die Rauten stecken. In heißem Olivenöl mit der Fettseite zuerst scharf anbraten. Salzen u pfeffern. Den Ouzo über das Fleisch geben.

2.Rosmarin u Thymian abwaschen u trocken schütteln. Beide Zwiebelsorten schälen u vierteln, Kartoffeln schälen u ggfls halbieren. Die Fenchelknollen in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Bis auf die Kartoffeln alles zugeben.

3.Bei 100°C ca. 30 Minuten garen. Entenbrust anschließend in Alufolie wickeln u nachziehen lassen. Die Kartoffeln in Salzwasser garen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Olivenöl braten u salzen.

4.Die Kartoffeln abschütten u in Butter kurz anbraten. Die Sauce entfetten u evtl mit etwas Ouzo abschmecken. Die Entenbrust aufschneiden u auf dem Gemüse anrichten. Mit den Kartoffeln auskleiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust "el Greco" - an Fenchelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust "el Greco" - an Fenchelgemüse“