Schweineragout in Madeirasauce

mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 Kilogramm
Mehl 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Öl 2 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1 Stück
Champignons 375 Gramm
Butter 30 Gramm
Apfelsaft ungesüßt 125 Milliliter
Sahne 125 Milliliter
Madeirawein 125 Milliliter
Tomatenmark 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Schweinefilets in dicke Würfel schneiden und in Mehl,vermischt mit Pfeffer,wenden.Öl mit 1 EL Butter erhitzen.Darin Zwiebeln langsam dünsten,bis sie einen Hauch Farbe annehmen.Pilze zugeben,einige weitere Minuten dünsten.Zwiebeln und Champignons aus der Pfanne nehmen.In 30g erhitzter Butter das Fleisch rasch etwa 10 Minuten braten.Zwiebeln und Pilze unterrühren, 1

2.Minute dünsten.Apfelsaft,Sahne,Madeira und Tomatenmark beigeben.Rühren,bis die Sauce andickt.Mit Reis oder Kartoffeln und Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineragout in Madeirasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineragout in Madeirasauce“