Roter Heringssalat

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Heringsfilet Matjesart 1000 gr.
Sellerieknolle, ca. 300 bis 400 gr 1 klein
Rote Bete 1000 gr.
Äpfel 3
Gewürzgurken 200 gr.
Eier 4
Schmand 500 gr.
Joghurt 250 gr.
Zucker 1 EL
Salz 2 TL
Senf mittelscharf 1 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Die Eier hartkochen, anschließend abkühlen lassen, abpellen und zum Schluß in kleine Würfel schneiden. Die Sellerieknolle bißfest kochen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Rote Beete kann man bereits vorgekocht und geschält im Kühlregel finden. Damit entfällt das leidige farbige Erlebnis mit diesem Gemüse. Rote Beete und die Äpfel würfeln. Das den Fischfilets anhaftende Öl abtupfen und unter fließendem Wasser abwaschen. Dann auch die Fischfilets in Würfel schneiden.

2.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und den Senf hinzugeben. Dann den Schmand oder falls verwendet die saure Sahne und Joghurt hinzugeben und gut vermischen. Sollte das Dressing evtl. zu fest sein, kann etwas Milch untergerührt werden. Dazu schmeckt ein einfaches Butterbrot am besten. Traditionell machen wir diesen Heringssalat bei uns immer zu Silvester und bei besonderen Anlässen, auch schon kurz nach Weihnachten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roter Heringssalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roter Heringssalat“