Espuma vom Frischkäse und Auberginenlasagne auf Basilikumcouli (Hera Lind)

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ziegenfrischkäse 400 Gramm
Tomaten 6 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Auberginen frisch 2 Stk.
Joghurt 250 ml
Sahne 250 ml
Honig 4 TL
Ahornsirup 4 TL
Vanilleschote 2 Stk.
Basilikum 1 Bund
Balsamico-Essig 1 Schuss
Arganöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
19,1 g

Zubereitung

1.Besondere Materialien: 1 1-Liter-Isi-Flasche mit 2 Gaspatronen

2.Für die Lasagne die Tomaten einritzen, Strunk entfernen und kurz ins kochende Wasser geben. Danach schnell unter Eiswasser abschrecken, die Haut abziehen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Anschließend leicht in Olivenöl anbraten.

3.Die Auberginen waschen, schälen und in 3 bis 4 mm dünne gleichmäßige Scheiben schneiden. Dann auf einem Grill bzw. in einer Pfanne mit Olivenöl braun anbraten und erkalten lassen.

4.Den Ziegenfrischkäse durch ein Haarsieb streichen und mit Joghurt, Sahne, Honig, Ahornsirup und Vanillemark glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Größe 2 Patronen aufschrauben und hinein lassen, dann gut schütteln.

5.Die abgekühlten Auberginenscheiben schichtweise mit dem Ziegenkäse zur Lasagne stapeln (normalerweise besteht eine Lasagne aus 7 Nudelschichten - hier das gleiche nur mit Auberginen).

6.Die Tomaten mit gehacktem Basilikum, etwas Balsamico-Glace und Argan-Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und links und rechts neben der Lasagne auf den Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espuma vom Frischkäse und Auberginenlasagne auf Basilikumcouli (Hera Lind)“

Rezept bewerten:
2,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espuma vom Frischkäse und Auberginenlasagne auf Basilikumcouli (Hera Lind)“