Feurig gebackene Pfirsiche

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfirsiche 4 Stk.
Chilischote 1 Stk.
Mandeln gemahlen 250 gr.
Pfirsichschnaps 100 ml
Ziegenkäse mild 160 gr.
Mascarpone 160 gr.
Liebstöckel 1 Bund
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Frühlingszwiebeln 2 Stk.
Eier 2 Stk.
Semmelbrösel etwas
Sesamöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Preiselbeeren /Kronsbeeren 1 Glas

Zubereitung

1.Die Pfirsiche schälen und entsteinen. Anschließend ca. 10 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Den Ziegenkäse mit Mascarpone, Liebstöckel, Petersilie, den Lauchzwiebeln und dem Pfirsichschnaps vermengen und mit Salz abschmecken. Pfirsiche in Scheiben schneiden. Chilischote entkernen, sehr fein hacken und mit den Semmelbröseln und den gemahlenen Mandeln in eine flache Schüssel geben und alles gut vermischen. Die Eier in eine zweite flache Schüssel geben und verquirlen. In eine dritte Schüssel etwas Mehl geben. Nun Die Pfirsichspalten erst in Mehl, dann in Ei und dann in der Panade wälzen. In einer Pfanne Sesamöl erhitzen und die Pfirsiche bei geringer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

2.Anrichten: Die gebackenen Pfirsiche fächerförmig um den Ziegenkäse drapieren, in eine Ecke einen Teelöffel Preiselbeeren setzen und warm servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feurig gebackene Pfirsiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feurig gebackene Pfirsiche“