Lachssteaks auf Gurkengemüse mit Dillsauce überbacken

45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachssteaks 2 Stück
Salatgurke 1 Stück
Cocktailtomaten 250 g
"helle Dillsauce" etwas
Butter 40 g
Weizenmehl 30 g
Gemüsebrühe 250 ml
Schlagsahne 250 ml
Dill 1 Bund
Saure Sahne 100 g
Meerrettich 1 Teelöffel
Dijon Senf 1 Teel
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Lachssteaks kurz abspülen und trocken tupfen. Gurke schälen, längs halbieren. Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Die Gurke in Scheibchen schneiden. Tomätchen waschen und halbieren, Strunks entfernen.

2.Auflaufform fetten, das Gemüse hineingeben. Lachssteks darauf legen.

3." helle Sauce " . Butter in einem Topf zerlassen. Weizenmehl zugeben, unter Rühren solange erhitzen, bis das Mehl hellgelb ist. Gemüsebrühe und Sahne zugießen, mit dem Schneebesen gut durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

4.Dill abspülen, trockentupfen und dann fein hacken. Saure Sahne mit Meerrettich und Dijon Senf verrühren, alles in die Sauce einrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

5.Die Sauce über die Lachssteaks und das Gemüse geben. Im Backofen bei 160° Heißluft ca. 25 Minuten backen.

6.Sehr lecker -- Guten Appetit !!!!! - Bilder sind dabei !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachssteaks auf Gurkengemüse mit Dillsauce überbacken“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachssteaks auf Gurkengemüse mit Dillsauce überbacken“