Weinhappen "Lorraine"

15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ciabattabrötchen 1 Stk.
Schinken geräuchert 3 Scheiben
Zwiebel 1
Bergkäse gewürfelt etwas
Exquisa Creation "Quiche Lorraine" 150 gr.

Zubereitung

1.Das Ciabattabrötchen mit einem scharfen Messer halbieren und großzügig (dick!) mit dem Exquisa bestreichen.

2.Den Schinken -ich hatte Südtiroler Speck- in Streifen, Bergkäse würfeln und die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und die beiden Brötchenhälften damit belegen.

3.Bei 180°C Heißluft für 10-12 Minuten in den Ofen bis der Käse zerlaufen und leicht angebräunt ist.

4.Dazu passte bei mir prima frischer "Federweißer", aber sicherlich auch ein kühles Pils oder ein trockener Weißwein - auch schon während der Zubereitung.

5.An dem Abend war ich dermaßen verfressen, daß ich völlig vergessen habe ein Foto vom fertigen Häppchen zu machen... Oups... Man möge es mir nachsehen, aber gibt es kein besseres Kompliment für leckere Snacks? *schmunzel*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weinhappen "Lorraine"“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinhappen "Lorraine"“