Satè vom Tunfisch in Wasser frittiert dazu Mandel-Koriandersoße und Maldon Salz

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fisch: etwas
Thunfisch 4 Stk.
Wasser 600 ml
Trehalosezucker 1,8 kg
Soße: etwas
Fischfond 100 ml
Mandeln 50 gr.
Koriandersamen 8 Stk.
Koriander frisch 25 Stk.
Petersilie 4 Stk.
Marzipan 1 TL
Reisessig 5 cl
Chiliöl 1 Spritzer
Sesamöl 1 Spritzer
Sojasoße 1 Spritzer
Ascorbinsäure 0,5 TL

Zubereitung

1.Den Tunfisch in acht gleichmäßige Stücke (längliche Scheiben) schneiden und diese längs auf die Metallspieße stecken. Den Trehalosezucker(nur dieser Zucker ist zum Frittieren verwendbar) im Mischungsverhältnis 3 (Zucker) zu 1(Wasser) mischen. Die Lösung auf ca. 120°C erhitzen und kurz aufkochen lassen. Dann die Spieße jeweils 1 Minute darin frittieren.

2.Für die Soße alle Zutaten zusammen aufmixen, bis man eine cremige Konsistenz erhält. Eventuell noch etwas mit Chiliöl nachwürzen, bis eine leichte Schärfe erkennbar ist.

3.Anrichten: Die Spieße mit etwas Maldon Sea Salt bestreuen und daneben etwas von der Mandel-Koriandersoße anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Satè vom Tunfisch in Wasser frittiert dazu Mandel-Koriandersoße und Maldon Salz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Satè vom Tunfisch in Wasser frittiert dazu Mandel-Koriandersoße und Maldon Salz“