Feenküsse

1 Std 35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 48 Personen
Mehl 150 g
Zucker 50 g
Butter 100 g
Eigelb 1
Salz 1 Prise
Wasser 1 EL
Toffifee 48
Eiweiß 2
Zitronensaft 1 TL
Zucker 160 g
Zartbitter-Kuvertüre etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Zucker, Butter, Eigelb, Salz und Wasser einen Teig erstellen. Diesen eine Stunde kühlen und dann ausrollen. Kreise ausstechen. Die Toffifee mit der geraden Fläche auf den Teig setzen (dass ein kleiner Berg entsteht). Eiweiße mit Zitronensaft steifschlagen, Zucker einrieseln lassen und so lange schlagen bis der Eischnee sehr steif ist. DIe Toffifee damit bedecken (sie müssen komplett eingehüllt sein - keine Luftlöcher, etc.!). Auf ein Backblech ( Backpapier!) setzen und backen: 175 Grad, 15-20 Minuten. Wer mag, kann nach dem Auskühlen die Küsse graffittiartig mit geschmolzener Kuvertüre überziehen.

2.Bebliderte Anleitung ist dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feenküsse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feenküsse“