Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse

Rezept: Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse
2
00:20
3
3235
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Ziegen- oder Schafskäse
400 gr.
eingelegte Paprika oder Pfefferschoten
1 EL
Dill frisch gehackt
salz und pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse

1
- Käse so schneiden, dass er unbeschwert in die Paprika passt. - Paprka aufschneiden und entkernen und mit dem Käse befüllen. ( Ich habe es einmal mit frischer Paprikaschoten ausprobiert und fand es auch sehr lecker).
2
- Paprika mit salz und Pfeffer würzen und mit Dill bestreuen.

KOMMENTARE
Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse

Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
waren die paprika schon eingelegt oder in was hast du die eingelegt? lass dir erstmal 4**** da lg
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
klasse fürs kalte Buffet....
Benutzerbild von hasi2004
   hasi2004
das will ich haben ! lasse dir aber sternchen da , liebe grüße gabi

Um das Rezept "Eingelegte Paprika mit Ziegenkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung