Melonen-Mojito

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Galia-Melonen /ca.â 800 g 4
Topf Minze 1
Limette unbehandelt 4
brauner Zucker 80 g
weißer Rum 12 cl
Mineralwasser zum Auffüllen ml
zerstoßenes Eis,4 Holzspieße,4-8 Strohhalme etwas

Zubereitung

Von den Melonen jeweils einen deckel abschneiden.Kerne mit einem Löffel aus der Melonen entfernen.Mit einem Kugelausstecher aus dem Melonenfruchtfleisch Kugeln ausstechen und auf einen Teller geben. Minze waschen,trocken tupfen und die Blättchen,bis auf etwas zum Verzieren,abzupfen.Gut die Hälfte der Meloneenkugeln und einige Minzblättchen auf 4 Holzspieße stecken.Limetten waschen, vierteln und mit braunem Zucker und 12 Minzblättchen zerstoßen.Durch ein Sieb gießen,Rum zufügen und mit etwas zerstoßenem Eis und den übrigen Melonenkugeln in die 4 Melonen verteilen. Mit Mineralwasser auffüllen.Jede Melone auf einem Teller mit zerstoßenem Eis und einem Melonenspieß anrichten.Strohhalme in die Melonen stecken und mit übriger Minze verziert sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen-Mojito“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen-Mojito“