Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel

Rezept: Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel
25
00:15
0
4909
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stk./à 70 g
gleichmäßige Schweinemedaillons
6 Zweige
Rosmarin
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel

Schweinemedaillons an Pilzragout und Kartoffelrösti mit Rucolasalat
Schweinemedaillons mit Rosmarin-Orangenbutter
KuchenGebäck - Bananen-Honig-Muffins

ZUBEREITUNG
Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel

Von den Rosmarinzweigen ca. 3 cm unterhalb der Spitze die Nadeln entfernen. Danach jeweils 2 Medaillons auf den Rosmarinzweig stecken. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, von allen Seiten anbraten und 5 Minuten im Ofen bei 180 °C garen. Bis zum Anrichten ruhen lassen.

KOMMENTARE
Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel

Um das Rezept "Schweinemedaillons auf Rosmarinspieß, Servietten-Olivenknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung