Rösti-Auflauf

Rezept: Rösti-Auflauf
12
00:20
0
7213
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Kartoffel ungeschält frisch
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
1 Stk.
Salsiccia Mettwurst
100 g
Käse
2 EL
Zitrone Fruchtsaft
2 Stk.
Tomaten
3 Stk.
Hühnerei Eigelb
200 g
Quark
1 Stk.
Zwiebel
einige Blätter Basilikum
2 EL
Oel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
8,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rösti-Auflauf

ZUBEREITUNG
Rösti-Auflauf

1
Kartoffeln reiben, mit Salz und Muskat würzen. Zitronensaft zu der Masse geben, damit die Kartoffeln nicht braun anlaufen. Anschließend die Masse kräftig ausdrücken und in einer Pfanne als ganzen Kuchen mit Olivenöl schön knusprig ausbacken.
2
Das Kerngehäuse der Tomaten entfernen und die Tomaten würfeln. Die Eigelbe mit dem Quark verrühren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Salsiccia klein schneiden und zu der Quarkmasse geben. Diese Masse auf den Rösti-Kuchen geben, den Käse darüberraspeln und alles bei 180 °C für ca. 5 bis 10 Minuten in den Ofen geben und zu Ende garen.
3
Dann den Rösti-Auflauf aus der Pfanne auf einen Teller stürzen und mit dem Basilikum garniert servieren.

KOMMENTARE
Rösti-Auflauf

Um das Rezept "Rösti-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung