spaghettini al cartoccio con fontina e pancetta

1 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
spaghettini 400 g
Olivenöl 1 el
Knoblauchzehe, feingehackt 1
kleine geschälte tomaten 1 ds
peperoncino, getrocknet 1
salz, pfeffer, zucker 1 Prise
Tomaten 150 g
gehackte petersilie 1 bd.
fontinakäse, gerieben 120 g
südtiroler bauchspeck in scheiben 100 g

Zubereitung

1.pasta bissfest garen, abtropfen,

2.olivenöl in einem topf erhitzen, knoblauch darin etwa 2 min. dünsten.

3.dosentomaten und peperoncino zugeben.tomaten mit einer gabel zerdrücken.ca. 15 min. köcheln lassen.pürieren.mit salz. pfeffer und zucker würzen.weitere 15 min köcheln lassen.

4.tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln.

5.tomaten und drei esslöffel petersilie unter die sosse mischen, nochmals abschmecken.

6.nudeln, tomatensugo, fontina und restliche petersilie mischen.

7.ofen auf 200 ° vorheizen. aus backpapier 8 quadrate à 18x18 cm schneiden.mit je einer scheibe pancetta belegen, papierräder an den seiten hochziehen, mit zahnstochern verschliessen. in ca. 20 min. überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „spaghettini al cartoccio con fontina e pancetta“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„spaghettini al cartoccio con fontina e pancetta“