Spinatreis mit gebratenem Fisch und pikanter Soße

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fisch,zb.Seelachs,Lachs 600 gr.
Reis 250 gr.
Blattspinat,frisch oder gefroren,oder Mangold 500 gr.
Zwiebel gewürfelt 1 gross
Knoblauch frisch 4 Zehen
Gemüse oder Fleischbrühe 300 ml.
Sahne 1 Becher
Rahmsoße,Muskat,Salz,Pfeffer etwas
Zwiebel gewürfelt 1 gross
Gemüsebrühe 200 ml.
Senf 3 Teelöffel
Chinagewürz 1 Teelöffel
Sahne 30% Fett 1 Becher
gepressten oder gewürfelten Knoblauch 2 Zehen
Kräutersoße,Dill,Salz,Pfeffer,Zucker etwas

Zubereitung

Spinatreis: Zuerst den Reis bissfest garen.In einer hohe Pfanne die gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch in Margarine andünsten,den Spinat dazugeben ,300ml Gemüsebrühe dazu und weichkochen.1/2 Becher Sahne dazu und mit etwas Rahmsoße abbinden.Kräftig mit Salz ,Pfeffer und viel Muskat würzen.Nun den Reis unterheben.Der Reis sollte saftig sein. Soße: Eine 1/2 gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch in einem kleinen Topf in Margarine andünsten.200ml.Gemüsebrühe,Senf,Chinagewürz und die Sahne dazugeben und etwas kochen lassen.Mit etwas Kräutersoße andicken und mit Salz,Zucker,Dill,Pfeffer und Chinagewürz abschmecken. Den vorbereiteten Fisch würzen, in Mehl panieren und in Öl anbraten, Nun alles dekorativ auf dem Teller anrichten. Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatreis mit gebratenem Fisch und pikanter Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatreis mit gebratenem Fisch und pikanter Soße“