In Olivenöl pochiertes Kabeljaufilet an Frühlingsgemüse mit Kartoffel - Olivenölsauce und gebratenen Kartoffeln

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kabeljaufilet 200 gr.
Frühlingsgemüse / Frühlauch, Zuckerschoten, Möhren 150 gr.
Drillinge 100 gr.
gekochte Kartoffeln 50 gr.
Meersalz, Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Butter etwas

Zubereitung

1.Die Drillinge in Wasser Kochen ca 15 Minuten

2.Das Gemüse putzen und schneiden.

3.Den Karbeljau in einen Gefriebeutel geben und Meersalz, Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Olivenöl hinzugeben und gut verschliesen.

4.Den Beutel mit dem Kabeljau in siedendes Wasser geben und für ca. 5-6 Minuten ziehen lassen. DAS WASSER DARF NICHT KOCHEN

5.Die Drillinge halbieren und mit Olivenöl und Rosmarin anbraten

6.Das Gemüse mit Butter und etwas Wasser garen und würzen

7.Nach 5-6 Minuten den Beutel mit dem Fisch aus dem Wasser geben und den Fong der sich gebildet hat in einen kleinen Topf pasieren und die Kartoffeln hinzupressen, das Olivenöl hinzugeben und würzen.

8.Kabeljau anrichten an einer Seite mit der Sauce nappieren, Frühlingsgemüse und Kartoffeln anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „In Olivenöl pochiertes Kabeljaufilet an Frühlingsgemüse mit Kartoffel - Olivenölsauce und gebratenen Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„In Olivenöl pochiertes Kabeljaufilet an Frühlingsgemüse mit Kartoffel - Olivenölsauce und gebratenen Kartoffeln“