Falscher Flammkuchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schmand 600 gr.
Toastbrot 2 Pk.
Schinken, gekocht 200 g
Speck, gewürfelt 125 g
Zwiebel, klein gewürfelt 1 grosse
Käse (Emmentaler), fein gerieben 200 g
Knoblauch 1 Zehe
Salz, Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

Den Schmand mit allen restlichen Zutaten verrühren, würzen und die Masse auf die ungetoasteten Toastscheiben streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C - 200°C etwa 10 Min. backen. Sollte die Streichmasse zu dick sein, etwas Sahne zum Verdünnen zugeben. Der Speck und die Zwiebeln müssen vorher nicht angebraten werden. Ergibt etwa 4 -5 Bleche. Die Auswahl, ob Vollkorntoast oder nicht, trägt merklich zum Geschmack bei. Uns schmeckt beides sehr gut

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Flammkuchen“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Flammkuchen“