Spinat-Ricotta-Nocken mit Parmesan

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frischer Spinat 500 g
Ricotta 200 g
Mehl 1 EL
Eier 2
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
frisch geriebener Parmesan 40 g
Basilikum 0,5 Bd
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
20,4 g

Zubereitung

1.Spinat waschen, putzen, verlesen und von den groben Stielen befreien u. tropfnass in einem Topf zusammenfallen lassen (bei mittlerer Hitze). In einem Sieb abgießen u. abschrecken. Abtropfen lassen ausdrücken u. fein hacken.

2.Spinat, Ricotta, Mehl u. Eier verrühren, mit Salz, Pfeffer u. Muskat würzen. Mit einem Teelöffel Stücke von der Spinatmasse abstechen u. mit nasse Händen Bällchen formen.

3.2 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen, die Bällchen hineingeben u. 6-8 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen u.auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Auf Tellern verteilen, Parmesan u. Bailikumblättchen drüberstreuen u. schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Ricotta-Nocken mit Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Ricotta-Nocken mit Parmesan“