Provinzialisches Fischpfännchen

Rezept: Provinzialisches Fischpfännchen
Snacks
0
Snacks
00:35
2
977
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500
Kabeljaufilets
1
Zitrone frisch
Salz
2
rote Paprika
2
grüne Paprika
2
gelbe Paprika
1
Basilikum
0,5
Rosmarin
0,5
Thymian frisch
3
Olivenöl
500
geschälte entkernte Tomaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
40,0 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Provinzialisches Fischpfännchen

ZUBEREITUNG
Provinzialisches Fischpfännchen

Fischfilets waschen,trocken tupfen und in jedes Filet in 3 stk schneiden. Zitrone gut waschen und Zeste abreiben und beiseite stellen.Zitrone auspressen und Fisch damit marinieren mit Salz und Pfeffer würzen und kurz ziehen lassen. Paprikaschoten waschen,putzen und in ca 2 cm große Würfel schneiden.Knoblauch in feine Scheiben schneiden und die Kräuter fein hacken bis auf ein bisschen Basilikum zum Garnieren., Öl in Pfanne erhitzen knoblauch mit Paprika andünsten und mit salz und Pfeffer würzen.Zitronenschale untermischen. dannah die Tomatenstücke und die Kräuter dazu und 5 min dünsten lassen.Dann den Fisch auf das Ratatouille legen und zugedeckt auf mittlerer Hitze ca 12 min garen.In Kleinem Porzellanpfännchen anricheten und mit Basilikumblatt garnieren. Dazu Baguette oder Reis servieren

KOMMENTARE
Provinzialisches Fischpfännchen

Benutzerbild von Moni_Peter
   Moni_Peter
Lecker, dafür sind dir 5***** Sterne sicher. Danke
Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Tolle Idee ***** LG

Um das Rezept "Provinzialisches Fischpfännchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung