Suche nach: „Shiitake Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Shiitake – der Newcomer aus Asien

Bis vor einigen Jahren war er in unseren Breiten noch vollkommen unbekannt, doch mittlerweile ist er auf Erfolgskurs und gewinnt auch hier immer mehr an Beliebtheit: Die Rede ist vom Shiitake-Pilz. Nicht nur Fans der japanischen oder chinesischen Küche schätzen ihn wegen seines feinen, zurückhaltenden Aromas. Bei frischen Shiitakes sollten Sie darauf achten, dass der Pilz saftig und prall wirkt und keine matschigen Stellen aufweist.

Shiitake: unkompliziert in der Zubereitung

Beim Shiitake ist Waschen überflüssig. Entfernen Sie eventuellen Schmutz mit einem Küchentuch oder Pinsel und schneiden Sie die angetrockneten Stielenden ab. Wenn Sie einmal keine frischen Pilze bekommen, können Sie auch auf getrocknete zurückgreifen. Weichen Sie die Pilze einfach einige Minuten in heißem Wasser ein und verarbeiten Sie sie dann weiter als Gemüsebeilage, Einlage für Suppen oder Zutat für selbst gemachte Maki-Rollen.