Gekochte Eier auf Erbsensauce und Pellkartoffel-Drillingen

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3 Stück
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
Crème Fraîche mit Kräutern 1 EL
mildes Currypulver 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Drillinge ( Kleine, festkochende Kartoffeln / 10 Stück ) 400 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
2 * ½ Strauchtomate zum Garnieren etwas
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Eier hart kochen, abschrecken und abpellen. Zum Servieren halbieren. Butter ( 1 EL ) in einem kleinen Topf erhitzen, Mehl ( 1 EL ) darüber stäuben ( Einbrenne ! ) und unter ständigen Rühren mit dem Schneebesen mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ab-löschen/angießen. Mit milden Currypulver ( ½ TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Die Erbsen zugeben/unterrühren und alles auf kleinster Flamme ca. 5 – 6 Minuten köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren. Drillinge waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Die Kartoffeln auf 2 Teller verteilen, die Erbsensauce dazu geben, die Eierhälften darauf setzen und mit einer halben Strauchtomate garniert, servieren. Dazu grobes Meersalz aus der Mühle reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochte Eier auf Erbsensauce und Pellkartoffel-Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochte Eier auf Erbsensauce und Pellkartoffel-Drillingen“