Vietnamesische Pho-Suppe

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reisnudeln 180 g
Rindermett 250 g
dunkle Sojasauce 1 EL
Reiswein 1 EL
Zucker 1 TL
Sesamöl 1 TL
Tapioka Stärke 1 TL
Hühnerbrühe ( 5 TL Instantbrühe Hühnerbrühe ) 1250 ml
Zimt 1 Stange
Sternanis 3 Stück
Nelken 3 Stück
helle Sojasauce / Alternativ Fischsauce 1 EL
Zucker 2 TL
Bohnen Sauce 1 TL
Chiliöl 0,5 TL
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Frühlingszwiebeln 40 g
Koriander 5 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Reisnudeln ca. 20 Minuten in heißen Wasser garen, durch ein Küchensieb abgie-ßen und gut abtropfen lassen, Frühlingszwiebeln putzen waschen und in grobe Ringe schneiden. Koriander wa-schen, trocken schütteln und fein schneiden. Rindermett ( 250 g ) in dunkler Sojasauce ( 1 EL ), Reiswein ( 1 EL ), Zucker ( 1 TL ), Sesamöl ( 1 EL ) und Tapioka Stärke ( 1 TL ) ca. 15 Minuten vermengen/marinieren. Hühnerbrühe ( 1250 ml / 5 TL Instantbrühe ) in den Wok geben. Zimt ( 1 Stange ), Sternanis ( 3 Stück ), Nelken ( 3 Stück ), helle Sojasauce ( 1 EL ), Zucker ( 2 TL ), Bohnen Sauce ( 1 TL ), Chiliöl ( ½ TL ) und bunten Pfeffer ( 3 kräftige Prisen ) zugeben. Alles zum Kochen bringen, das marinierte Rindermett hineinbröseln und 4 – 5 Minuten mit köcheln lassen. Die Reisnudeln zugeben/unterheben. Frühlingszwiebelringe und geschnittenen Koriander zugeben und die Suppe heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vietnamesische Pho-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vietnamesische Pho-Suppe“