Gefüllte Schweinerippe

5 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 5 Stk.
Schnittlauch 1 Bund
Petersilienstiele 2
Schweinemett 250 g
Gemüsebrühe-Pulver 0,5 TL
Schwein Rippe ohne Knochen 1 kg
Lorbeerblatt 1 Stk.
Wacholderbeeren 6 Stk.
Speisestärke 1 TL
Schlagsahne 75 g
Speck 30 g
Garn etwas
Holzspiesschen etwas

Zubereitung

1.1 Zwiebel schälen. Mit Speck fein würfeln. Schnittlauch und Petersilie waschen, fein schneiden, bzw. hacken. Alles, bis auf einen EL Schnittlauch, mit Mett, Ei und Brühe mischen, würzen.

2.Fleisch trocken tupfen, eine Tasche hineinschneiden. Mit der Masse füllen, zustecken und festbinden. Auf eine geölte Fettpfanne des Ofens legen. Vier Zwiebeln schälen, halbieren mit Lorbeer und Wacholder auf die Fettpfanne geben. Im heissen Ofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. zwei Stunden braten. Nach ca. 30 Minuten Bratzeit mit 1/4 l Wasser ablöschen. Nach ca. einer Stunde nochmals 3/8 l Wasser zugiessen.

3.Fleisch warm stellen. Bratsatz mit 200 ml Wasser lösen, durch ein Sieb giessen, aufkochen. Stärke und vier EL Wasser verrühren. Soße damit binden. Abschmecken und mit Sahne verfeinern. Anrichten, mit restlichem Schnittlauch bestreuen. Dazu schmecken Knödel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Schweinerippe“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Schweinerippe“