Süß-scharfer Rettich mit Karotten

Rezept: Süß-scharfer Rettich mit Karotten
Eine würzige, kantonesische Beilage zu einer Reistafel.
0
Eine würzige, kantonesische Beilage zu einer Reistafel.
00:40
0
77
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Rettich:
200 g
Rettich, weiß (Bierrettich)
140 g
Karottenstifte
20 g
Salz
2 kleine
Chilis, grün
20 g
Ingwerfäden, frisch oder TK
3 mittelgrosse
Knoblauchzehen, frisch
Für die Sauce:
1 EL
Zucker, weiß
2 EL
Essig, braun, China
1 EL
Sojasauce, light
2 EL
Orangensaft
Für das Chiliöl:
4 EL
Erdnussöl , raffiniert
2 EL
Chiliflocken, rot, getrocknet
Außerdem:
2 EL
Sesamöl, hell
Zum Garnieren:
2 mittelgrosse
Tomaten, rot
3 Scheiben
Rettich
3 Stück
Peperoni, rot
2 mittelgrosse
Schlangenbohnen
n.B.
Cashewnüsse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN
roh

ÄHNLICHE REZEPTE
Süß-scharfer Rettich mit Karotten

Honigrettich

ZUBEREITUNG
Süß-scharfer Rettich mit Karotten

Rettich und Karotte:
1
Den weißen Rettich und eine größere Karotte waschen, schälen und quer in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Vom unteren Rettichteil quer 3 ca. 3 mm dicke Scheiben zum Garnieren abschneiden. Diese Stücke längs halbieren und längs in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben längs in ca. 4 mm dicke Stifte zerlegen.
Chilis, Ingwer und Knoblauch:
2
Die kleinen, grünen Chilis waschen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Körner belassen, den Stiel verwerfen. Den frischen Ingwer waschen, schälen, quer in ca. 4 cm lange Stücke teilen. Die Stücke längs in dünne Scheiben schneiden und diese zu dünnen Streifen zerkleinern. TK-Ware abwiegen und auftauen. Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
Schlangenbohnen und Tomaten:
3
Die Schlangenbohnen waschen und zum Garnieren verwenden. Die Tomaten waschen, den Stiel entfernen, häuten, längs vierteln, den grünen Strunk und die Körner entfernen.
Einsalzen:
4
Die Rettich- und Karottenstifte mit dem Salz einsalzen und 20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit aus den Rettichscheiben Blüten schnitzen und von einer gewaschenen Peperoni vom unteren Ende 3 dünne Ringe abschneiden und als Mittelpunkt für die Blüten verwenden.
Die Sauce:
5
Für die Sauce die Zutaten mischen und solange rühren, bis aller Zucker gelöst ist. Die Stifte abseihen und im Sieb mit Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Chilis, Ingwer und Knoblauch mit den Stiften mischen. Die Sauce zugeben, kurz mischen und in einer Servierschale anrichten.
Das Chiliöl:
6
Für das Chiliöl in einer kleinen Pfanne das Öl mit den Chiliflocken erhitzen und braten bis die Flocken dunkelrot sind. Abseihen und das heiße Öl über die Stifte träufeln
Garnieren und Servieren:
7
Die Garnierung zufügen und zimmerwarm servieren.

KOMMENTARE
Süß-scharfer Rettich mit Karotten

Um das Rezept "Süß-scharfer Rettich mit Karotten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung