Bauernzupfbrot mit Kräutern

Rezept: Bauernzupfbrot mit Kräutern
0
01:00
0
311
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 ganzes
Bauernbrot
200 gr.
Gouda oder Cheddar
5
Knoblauchzehen durchgepresst
5 Esslöffel
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Kräuter (Schnittlauch, Petersielie)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bauernzupfbrot mit Kräutern

Überbackenes Fladenbrot
Parmesan-Senf-Baguette

ZUBEREITUNG
Bauernzupfbrot mit Kräutern

1
Das Brot einschneiden, dabei tief genug aber nicht ganz durchschneiden (längs und quer). Mit Käse füllen.
2
Knoblauch mit Öl mischen und das Brot einpinseln. Dann mit den frischen Kräutern bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen, wer es mag.
3
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) 20-25 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Bauernzupfbrot mit Kräutern

Um das Rezept "Bauernzupfbrot mit Kräutern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung