Ratatouille mit Schafskäse

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln, pellen und vierteln 450 g
Aubergine, in grobe Würfel schneiden 1
Soloknoblauch, gehackt 1
Zwiebel gehackt 1
Paprika rot, grob würfeln 1
Paprika gelb, grob würfeln 1
Zucchini in Scheiben 1
Oregano frisch, waschen, trocken schütteln 3 Zweige
Pizzatomaten 1 Dose
Sahne/Kochcreme 250 ml
Stärke 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Olivenöl 3 EL
Schafskäsebrösel 200 g
Basilikum 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
253 (60)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Auberginenwürfel mit Salz bestreuen und etwas ausziehen lassen.

2.Olivenöl in einer Pfanner erhitzen. Auberginewürfel darin anbraten. Immer wieder mal wenden, Paprikawürfel, Zucchinischeiben, Knoblauch und Zwiebel dazu geben und etwa 5 Minuten mitbraten

3.Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze, 160°C Umluft vorheizen

4.Oreganoblättchen von den Stielen zupfen, zum Gemüse geben, Tomaten, Sahne/Kochcreme dazu geben und aufkochen lassen.

5.Stärke mit 3 EL Wasser verrühren, unter das Gemüse rühren, aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen

6.Kartoffelviertel dazu geben und untermischen

7.Das Ganze Gemisch in eine Auflaufform geben, die Schafskäsebrösel drüber streuen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten

8.auf Tellern anrichten und mit Basilkumblättern bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Ratatouille mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ratatouille mit Schafskäse“