Helle Fischwürzsauce

mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Helle Fischwürzsauce:
Gemüsebrühe 2 EL
Fischsud oder Salzlake 50 ml
Spargelwasser, Lake 3 EL
Sojasauce 3 EL
Suppenwürze 1 TL
Balsamico 1 TL
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2 EL
Ingwer frisch, gerieben 1 TL
Knoblauchgewürz 1 TL
Dillgewürz 1 TL
Speisestärke zum binden 2 TL
Öl 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Msp
Salz 1 Msp

Zubereitung

Helle Fischwürzsauce:

1.Die Zwiebel kleinschneiden, alles abmessen und verrühren und alles im Topf erhitzen (Speisestärke kalt mit etwas Flüssigkeit anrühren und damit den Topfinhalt zur Sauce binden).

Verwendung:

2.Allrounder-Sauce mit leichtem Fischaroma für Reis, Gemüse, Kartoffeln, gegrillt, gekocht, oder gebraten. Auch für Salate, Meeresfrüchte Fisch und Fleisch zum einwürzen.

Einkochen im Glas:

3.In einem sterilen Glas (mit kochend heißem Wasser] die heiße Soße einfüllen, Schraubdeckel festdrehen und 5 Minuten über Kopf stellen. Nach dem umdrehen auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Helle Fischwürzsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Helle Fischwürzsauce“