Gänsekeulen mit Ofengemüse

3 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gäsekeulen 4
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffeln 1 kg
Zwiebeln 300 Gramm
Thymian 4 Stiele
Lorbeerblatt 1
Hühnerbouillon 250 ml
Kirschtomaten 500 Gramm
Zucchini 2
Rosmarin 2 Zweige
Oliven mit Stein 50 Gramm
Butterschmalz 2 EL

Zubereitung

1.Gänsekeulen waschen,trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Keulen in eine flachen großen Auflaufform legen. Im heißen Ofen bei 200 Grad 2 1/2 Std garen.Kartoffeln waschen und in Wasser ca.20 Min kochen.Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Nach 20 min Garzeit Zwiebeln, Thymian und Lorbeer zu den Keulen geben. Bouillon zugießen und alles weitergaren.

2.Tomaten waschen und halbieren schräg in Scheiben schneiden.Kartoffeln abgießen, pellen und vierteln,abkühlen.Rosmarin waschen in kleine Stücke schneiden.Nach ca 2 1/4 Std Garzeit das Fett vom Schmortopf der Keulen abschöpfen.Zuchini, Tomaten und Oliven zu den Keulen geben.Würzen. 15 Min weiter schmorren.

3.Schmalz erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze anbraten. Rosmarin drüberstreuen. Kartoffeln salzen und 10 min goldbrauen braten. Gemüse und Fond mit Salz, Pfeffer abschmecken. Lorbeer entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsekeulen mit Ofengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsekeulen mit Ofengemüse“