Hühnersuppe à la Papa

Rezept: Hühnersuppe à la Papa
( Eine sehr, sehr leckere Suppe ! )
6
( Eine sehr, sehr leckere Suppe ! )
2
803
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Suppenhuhn TK/1200 g
4 Liter
heißes Wasser
2 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
4 Stängel
Maggikraut ( Liebstöckel )
2 Packungen
Suppengemüse à 600 g ( Möhren, Sellerie und Porree )
2
Petersilienwurzeln ca. 200 g
4
Zwiebeln ca. 300 g
4
Knoblauchzehen ca. 20 g
1 Stück
Ingwer ca. 20 g
1 Bund
Petersilie ca. 100 g
4 TL
Hühnerbrühe instant
4 EL
Maggiwürze
2 EL
Ketchup manis
1 TL
Sambal oelek
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
2,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnersuppe à la Papa

Kartoffelsuppe spezial a la Papa
Pikanter Möhrenblüteneintopf

ZUBEREITUNG
Hühnersuppe à la Papa

1
Das Suppenhuhn auftauen lassen, gründlich waschen und im heißen Wasser ( 4 Liter ) mit Salz ( 2 TL ), Pfeffer ( 1 TL ) und Maggikraut (4 Stängel ) ca. 2 Stunden mit geschlossenen Deckel kochen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten: Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( 3 – 4 mm dick ) schneiden. Sellerie putzen und in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilienwurzeln schälen und klein würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Zwiebeln schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Nach ca. 1 Stunde Koch-zeit das Maggikraut entfernen und das vorbereitete Gemüse ( Möhrenblüten, Sellerierauten, Porreeringe, Petersilienwurzelwürfel, Zwiebelspalten, Knoblauchzehenwürfel und Ingwerwürfel ) zugeben und alles noch ca. 1 Stunde kochen lassen. Dass Suppenhuhn herausnehmen, das Fleisch auslösen, würfeln und wieder zurück in die Suppe geben. Mit Hühnerbrühe ( 4 TL Instant ), Maggiwürze ( 4 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), Sambal oelek ( 1 TL ), Salz ( 1 TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) kräftig würzen/abschmecken. Zum Schluss die gezupfte Petersilie unterheben und die Suppe heiß servieren.
Tipp:
2
Die Suppe kann man auch gut auf Vorrat einfrieren.

KOMMENTARE
Hühnersuppe à la Papa

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Hühnersuper hast Du wieder sehr lecker zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur und noch dazu sehr gesund, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Da hat die Grippe keine Chance ! LG GINA

Um das Rezept "Hühnersuppe à la Papa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung