Bulghur zur beilage oder pur

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bulgur 350 g
Zwiebel 1 große
Knoblauch / ich nehm die knolle die ganz ist nicht die zehn hat 1 Knolle
Cherry Dattel Tomaten 1 Packung
Öl, Salz, Gemüsebrühe etwas

Zubereitung

Öl in einen Topf geben bis der Boden gut bedeckt ist. Dann richtig erhitzen und den Bulghur anbraten bis er weiß/gold wird. Dann Zwiebeln (gewürfelt) und Knobluch (fein gehackt) zu und noch mal leicht dünsten lassen. Die Cherry Dattel Tomaten wenn sie wirklich klein sind nur einmal in der Mitte durch schneiden. Dann mit in den Topf und kurz mit erhitzen. Dann alles mit Wasser aufgießen dass das Wasser 2-3 cm über dem Bulghur aufhört. Jetzt mit Salz und Gemüse brühe würzen abschmecken und deckel drauf. Bei stufe 2-3 leicht köcheln lassen bis das Wasser verkocht ist. Wenn der Bulghur noch etwas zu hart ist einfach etwas wasser nachgießen und weiter ziehen lassen. In der Zeit Fleisch braten ich habe Köfte genommen ( Hackfleisch ) je nach gemack. Dazu frischen Joghurt mit etwas Zitrone,ein ganz wenig Knoblauch und ein Bisschen Salz verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulghur zur beilage oder pur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulghur zur beilage oder pur“