Frankfurter Kranz Laktosefrei

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bisquitteig
Eier 4 St
Wasser 2 EL
Zucker 200 gr.
Rum 1 cl
Kartoffelstärke 100 gr.
Mehl gesiebt 100 gr.
Backpulver 1,75 Tl
Füllung
Vanille-Pudingpulver 1,75 Pk.
Milch laktosefrei 0,75 Ltr.
Zucker 60 gr.
Butter laktosefrei 200 gr.
karamelisierte Mandeln
Mandeln gehobelt 100 gr.
Zucker 2 EL
Butter laktosefrei 1 EL
Johannisbeergelee, rot 0,5 Gl

Zubereitung

Bisquit in Gugelhupfform

1.Eier trennen, Eiweiß schlagen und Wasser beigeben, Zucker einrieseln lassen und zu steifen Schnee schlagen,Eigelb und Rum zugeben dann Kartoffelmehl, Mehl und Backpulver unterheben. das ganze in Guglhupfform geben und bei 175°C ca. 35min backen, auskühlen lassen und zweimal durchschneiden

die Füllung

2.Vanillepuddung kochen und kaltrühren, Butter schaumigrühren und den kalten Pudding Eßlöffelweise unterrühren nach Belieben etwas Kirschwasser oder Himbeergeist unterrühren, etwas Creme auf den untersten Boden geben einen Ring Johannisbeergelee auf die Creme, genauso mit dem zweiten Boden verfahren und den dritten aufsetzen mit der restlichen Creme ummanteln und mit den karamelisierten Mandeln welche ich einbisschen gequetscht habe bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz Laktosefrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz Laktosefrei“