Bruschetta mit roten Zwiebeln

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ciabatta 4 Scheiben
Olivenöl 6 Eßl
Oliven eingelegt, entsteint und kleingeschnitten 8
rote Zwiebeln in Ringe geschnitten 2
Balsamico-Essig 2 Eßl
Knoblauchzehen 2
Emmentaler halbieren 2 Scheiben
Thymian frisch gehackt oder TK 1 Teel

Zubereitung

1.Im heißen Backofen die Brotscheiben von beiden Seiten anrösten. Dann die Scheiben herausnehmen und mit den halbierten Knoblauchzehen bestreichen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brotscheiben darauflegen. 2 Eßl. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe weichdünsten. Etwas Farbe annehmen lassen.

2.Den Essig dazugeben und weitergaren bis er völlig verdampft ist. Dabei ständig umrühren. Olivenwürfel und Thymian unterrühren. Die Zwiebelmischung auf die Ciabattascheiben verteilen und mit je einer 1/2 Scheibe Käse belegen. Bei 200° C im Backofen den Käse schmelzen lassen. Danach sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bruschetta mit roten Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bruschetta mit roten Zwiebeln“