Schokoladentorte á la mama

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 Gramm
Eier 4 Stk.
Kakao 300 Gramm
Zartbitter Schokolade 400 Gramm
Milch 1 Tasse
gehackte Mandeln 200 Gramm
gehackte Wallnüsse 200 Gramm
Sahne 3,5 Becher
Quark 2 Packungen
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 2 Packungen
Butter 250 Gramm
Gelantine 0,5 Packung
Zitrone 0,5 Frucht
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
20,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Zuerst füllt man 500 Gramm Mehl , zusammen mit 250 Gramm Butter und 4 Eiern in eine Schüssel und verrührt dieses bis es cremig wird. Dannach tut man 200 Gramm Zucker und 1 Packung Vanillezucker hinzu und verrührt dieses widerum bis der Zucker sich vollkommen aufgelöst hat. Anschließend schlägt man einen halben Becher Sahne schaumig und fühlt dies zum entstandenen Teig. Nun wird die Mischung wieder verrührt und man gibt ab und zu immer wieder gehackt Mandeln , gehackte Wallnüsse und Kakao hinzu und füllt es in eine Tortenbodenbackform Nun kommt alles bei 180°C , 40 Minuten in den Ofen. In dieser Zeit kann man die Creme herstellen, der später auf den Teig kommt. Man nehme 2 Packungen Quark, á 500 Gramm und fühlt sie in eine Schüssel. Nun löst man das Gelantinepulver in Wasser auf und gibt es zum Quark hinzu. Nun schlägt man 3 Becher Sahne schaumig und gibt 2 Packungen Vanillezucker hinzu. Diese entstandene Schlagsahne füllt man langsam in den Quark und verührt es langsam und gefühlvoll. In die Quarkcreme presst man nun die halbe Zitrone und etwas Kakaopulver. Alles gut zu einer Masse verühren! Wenn der Tortenteig fertig ist lässt man ihn gut abkühlen. Dannach verteilt man die Quarkmasse gleichmäßig auf dem Tortenboden und raspelt Schokolade darauf bis man keinen Quark mehr sehen kann und kann es verziehen nach Geschmack. Viel Erfolg beim Nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladentorte á la mama“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladentorte á la mama“