Granita (Pfefferminz)

4 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Pfefferminze 2 Stängel
Wasser 500 ml
Zucker 90 Gramm
Schoko-Minz-Täfelchen 60 Gramm

Zubereitung

1.Pfefferminzstängel abspülen und abtropfen lassen. Das Wasser mit Zucker in einem Topf verrühren, zum Kochen bringen und einmal kurz aufkochen lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Pfefferminzstängel etwa 2 Minuten in die Zuckerlösung legen, die Pfefferminz-Zucker-Lösung erkalten lassen.

2.Die erkaltete Pfefferminz-Zucker-Lösung in eine gefrierfeste Schüssel füllen, zudecken und in den Gefrierschrank stellen. Die Masse 4-5 Stunden gefrieren lassen. Dabei die masse alle 30 Minuten kräftig durchrühren.

3.Die Schoko-Minz-Täfelchen etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank legen und ebenfalls gefrieren lassen.Schoko-Minz-Täfelchen herausnehmen, in kleine Stücke schneiden und unter die Granita rühren.

4.Alles in kleinen Schüsselchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Granita (Pfefferminz)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Granita (Pfefferminz)“