Gekräutertes Erbsen-Süppchen

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsenschoten 1 kg
Ei hart gekocht 1
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 1 Liter
Minze 3 Stiele
Petersilie glatt 0,5 Bund
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Joghurt vollfett 4 EL

Zubereitung

1.Erbsen entpalen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken.

2.Butter schmelzen, Zwiebel darin andünsten, Erbsen zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln. Minzblättchen -bis auf etwas zum garniern- von den Stielen zupfen. Minze und Petersilie fein hacken. Suppe pürieren, mit Salzund Pfeffer abschmecken und die gehackten Kräuter -bis auf 1 EL- zur Suppe geben.

3.Ei fein würfeln. Suppe in Tassen oder Schalen anrichten. Joghurt glattrühren. Je 1 EL Joghurt auf die Suppe geben. Mit Ei und restlichen Käutern besteuen. Mit Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekräutertes Erbsen-Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekräutertes Erbsen-Süppchen“