Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch

Rezept: Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch
mit 5 Fotos
6
mit 5 Fotos
5
4902
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stück
Bananenchips
1 EL
Cashewnüsse
1 EL
Raspelschokolade
5 EL
Buchweizen gepufft
100 g
Joghurt
1 TL
Ananasmus ... aus meinem KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch

Beilage Zitronen-Ingwer-Ofenkartoffeln

ZUBEREITUNG
Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch

1
Bananenscheiben etwas kleiner brechen.
2
Dann zusammen mit Cashews, Schokolade und Buchweizenpopps in ein Schälchen geben.
3
Joghurt mit Ananasmus verrühren und mit in das Schälchen geben.
4
Nun noch alles miteinander verrühren. Fertig.

KOMMENTARE
Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmmm das ist ja köstlich, 5* lass ich da
Benutzerbild von Jacky5017
   Jacky5017
klingt lecker, 5* lg Jaqueline
Benutzerbild von Ele-Ele
   Ele-Ele
Genau das richtige Frühstück für meine Töchter.Sie werden es lieben.5*
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
In Pankow gab`s kein Essen, in Pankow gab`s kein Bier, War alles aufjefressen, von fremden Gästen hier. Nich mal `ne Butterstulle hat man ihm reserviert, aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert. Ein leckeres Rezept, das schmeckt! Deshalb kriegst Du von mir 5 Funkelsterne ***** hier! LG MELANIE
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
klingt doch gut 5 LG Christa

Um das Rezept "Frühstück: Buchweizen-Müsli ... ein klein wenig exotisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung