Gegrillte Austernpilze

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Austernpilze große 1800 Gramm
Frühlingszwiebeln frisch etwa 12 Stk. 2 Bund
Bacon dünngeschnitten 20 Scheiben
Kräuter der Provence 1 Päckchen
Speiseöl 8 Esslöffel
Salz und Pfeffer Prise
Holz oder Metallspieße etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
405 (97)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Austernpilze verlesen,mit Küchenpapier abreiben,evtl. abspülen und trockentupfen.Die Stiele abschneiden,große Pilze halbieren.Zwiebeln putzen,waschen und trockrntupfen.Die Frühlingszwiebeln (knolle entfernen )halbieren und mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln und auf Spieße stecken.Kräuter mit ÖL verrühren.Austernpilze und Zwiebel-Speck-Spieße in eine flache Schale

2.Schale legen,mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Kräuteröl beträufeln.Spieße und Pilze mit Folie zudecken und 1 Stunde durchziehen lassen.Die Spieße auf den heißen Grill legen und etwa 10 Minuten grillen.Austernpilze in eine Grillschale legen und ebenfalls 8-10 Minuten grillen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Austernpilze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Austernpilze“