Osterhasen mit Joghurt- Zitronencreme

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Wasser 0,125 Liter
Butter oder Margarine 25 g
Salz 1 Prise
Mehl 75 g
Eier 2
Backpulver 0,5 TL
Gelatine weiß 3 Blatt
Joghurt 150 g
Zucker 40 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Saft einer Zitrone 1
Sahne 1 Becher
Puderzucker ,zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Backblech mit Backpapier belegen und de Backofen auf 220 C vorheizen Backzeit: ca.30 Minuten

2.Brandteig herstellen: Wasser, Butter und Salzin einem Topf zum kochen bringen. Den Topf von der Herdplatte nehmen.

3.Mehl sieben und aufeinmal in den Topf geben. Alle Zutaten mit einem Lochlöffel zu einem einheitlichen Kloß rühren. Den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und so lange rühren bis sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Dieser Vorgang wird als "abbrennen" bezeichnet.

4.Den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und so lange rühren bis sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Dieser Vorgang wird als "abbrennen" bezeichnet. Den Kloß in eine Rührschüssel geben.

5.Das erste Ei wird sofort unter die Brandmasse gerührt(dadurch geht die Masse besser auf und verbindet sich mit den restlichen Zutaten) Das restliche Ei wird in einer Tase aufgeschlagen und Löffelweise mit dem Handrührgerät(oder Lochlöffel,ich bevorzuge den Handmixer) unter die abgekühlte Masse gerührt.

6.Bevor das letzte Ei zugegeben wird,muss die beschaffenheit der Masse kontrolliert werden. Sie sollte glatt sein,glänzen und am Löffel sollten sich kleine Teigspitzen bilden. Wenn das restliche Ei nicht mehr ganz benötigt wird,ist es nicht schlimm =)

7.Zubereitung der Hässchen: Mit einem Sprtizbeutel kleine Hasen auf das Backblech spritzen. Die Hasen werden so ähnlich geformt wie ein Schneemann :Große Kugel,kleine Kugel und zwei kleine Striche oben als "Ohren" und ab damit in den Backofen

8.Die gebackenen Hasen sofort nach dem Backen mit einem Messer aufschneiden und erkalten lassen. In der zwischenzeit kann man die Creme zubereiten.

9.Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen. Joghurt,Zucker,Vanillezucker und Saft einer Zitrone mit dem Schneebesen verrühren. Sahne steif schlagen,Gelatine in der Joghurtmasse auflösen,Sahne zugeben und locker unterheben. Die Masse ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

10.Die Creme mit dem Spritzbeutel in die Unterteile der Osterhasen spritzen und Oberseite vorsichtig drauflegen. Zum Schluss noch mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterhasen mit Joghurt- Zitronencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterhasen mit Joghurt- Zitronencreme“