Käsekuchen "Julian"

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
BODEN : etwas
Mehl 150 gr.
Backpulver 0,5 TL
Zucker 75 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Butter 75 gr.
prise Salz etwas
FÜLLUNG : etwas
Quark 1 kg
Sahne 200 gr.
Zucker 250 gr.
Eier 5
Zitroback 1 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 3 Päckchen

Zubereitung

1.BODEN: Alle Zutaten miteinander gut verkneten und ca. 20 Min. in den Kühlschrank stellen. Mit ca. 2/3 Drittel des Teiges den gefetteten Boden einer Springform belegen, mit dem Rest kleine Röllchen formen, innen an den Rand der Springform legen und einen 3-4 cm hohen Teigrand hochdrücken. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 200°C) ca. 10 Min. vorbacken.

2.Derweile alle Zutaten für die Füllung mit dem Handrührgerät gut verrühren, auf den vorgebackenen Boden geben und im Ofen (Umluft 160°C) ca. 45 Min. backen. Den Ofen dann ausmachen und den Kuchen aber nochmal ca. 10 Min. drinlassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen "Julian"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen "Julian"“