Geeistes Prosecco-Süppchen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Läuterzucker (Wasser und Zucker im Verhältnis 1:1) 250 ml
Prosecco Perlwein 300 ml
Mark von 1 Vanillestange etwas
Saft von 1/4 Zitrone etwas
Zucker 15 gr.
Gelierpulver 6 gr.
gemischte Beeren 200 gr.
Blattgold oder Goldpapier 1 Blatt
Minzblätter etwas
Prosecco zum Aufgießen etwas

Zubereitung

Den Läuterzucker mit Prosecco, Vanillemark und Zitronensaft aufkochen. Zucker und Gelierpulver trocken vermischen und in die kochende Flüssigkeit einrühren. Die Suppe vom Herd nehmen, auskühlen lassen und etwa 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren in Sektgläser füllen, mit Prosecco aufgießen und ein paar frische Beeren zugeben. Mit Blattgold und Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geeistes Prosecco-Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geeistes Prosecco-Süppchen“