Hirseauflauf mit Äpfeln

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 1 l
Hirse 200 g
Salz 1 Prise
Vanilleschote 1
Margarine 50 g
Zucker 100 g
Eigelb 3
Mandeln gehackt 50 g
Saft und Schale einer unbehandelten Orange etwas
Eiklar 3
Zucker 2 EL
Äpfel säuerlich 4 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
672 (160)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Milch mit Vanilleschote und Salz aufkochen,die Hirse einrieseln lassen,dabei gut rühren,aufkochen lassen,Wärmezufuhr drosseln und die Hirse zu einem dicken,aber noch feuchten Brei kochen,Vanilleschote herausnehmen,den Brei etwas auskühlen lassen.

2.Inzwischen eine möglichst große Auflaufform ausfetten.

3.Aus Margarine,Zucker und Eigelb eine Schaummasse rühren,die gehackten Mandeln und die Orangenschale zugeben,mit dem Hirsebrei verrühren,mit Orangensaft geschmacklich abrunden.

4.Die Äpfel waschen,schälen und das Kerngehäuse ausstechen,die Äpfel der Länge nach einschneiden,aber so das sie noch ganz zusammen bleiben.

5.Das Eiklar zu Schnee schlagen und unter unter die Auflaufmasse heben,dann alles sauber in die Form füllen.

6.Die Äpfel gleichmässig in die Masse setzen und etwas Marmelade in die öffnung füllen.

7.Ca.50 Minuten backen bei 180 C. Tip:Anstelle von Hirse kann man auch Milchreis nehmen(1 L-150g Reis)Und statt Äpfeln kann man jede anderen beliebigen Früchte nehmen,z.B.Birnen,Pflaumen,Aprikosen,Kirschen usw.

Auch lecker

Kommentare zu „Hirseauflauf mit Äpfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirseauflauf mit Äpfeln“