Blätterteigecken gefüllt mit Schafskäse

20 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schafskäse 200 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Frühlingszwiebel 1 Stk.
Cherrytomaten 4 Stk.
Salz Pfeffer Olivenöl etwas
Blätterteig tiefgefroren 1 Päckchen

Zubereitung

Blätterteig aus der Tiefkühltruhe holen, zu 4 Quadraten (ca. 10×10cm) schneiden und auf einem Küchenbrett für 10 Minuten auftauen lassen. Nach dem Waschen des Gemüses die Frühlingszwiebel in feine Ringe und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe und den Knoblauch andünsten. Den Schafskäse in kleine Stücke brechen und zusammen mit den Tomaten in eine Rührschüssel geben. Den Inhalt der Pfanne ebenfalls in die Schüssel geben, alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Esslöffel der Füllung auf jedes Blätterteig-Quadrat geben und die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen. Mit einer Gabel die Ränder der Dreiecke von beiden Seiten zusammendrücken. Die vier Dreiecke auf ein kaltes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ungefähr 20 bis 30 Minuten bei 180°C im Ofen backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigecken gefüllt mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigecken gefüllt mit Schafskäse“