Studenten-Törtchen

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 gr
Eier 7
Mehl 150 gr
Bisquit- oder Semmelbrösel 50 gr
Kokosraspeln 50 gr
Studentenfutter mit Nüssen, Rosinen und kandierten Früchten 400 gr
Puderzucker 100 gr
Vanillezucker 1 Pkt.
1 Zitrone Schale von
Kristallzucker 80 gr
weiße Schokolade 40 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.12 Stk. Auflaufförmchen oder hitzebeständige Tassen (140 ml) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Eier in Dotter und Eiklar trennen, Mehl mit Kokosraspel, Brösel und 300 gr Studentenfutter vermischen.

2.Butter mit Vanillezucker, Puderzucker, 1 Prise Salz und abgeriebener Zitronenschale sehr schaumig rühren, Dotter nach und nach zugeben. Eiklar und Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Mehlmischung und Schnee abwechselnd unter den Butterabtrieb heben.

3.Masse in die Förmchen füllen und im auf 160° vorgeheizten Rohr/mittlere Schiene ca. 35 min backen. Törtchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

4.Für die Garnitur Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Schokolade kurz überkühlen und mit restlichem Studentenfutter vermischen. Je einen Klecks auf die Törtchen geben und erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Studenten-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Studenten-Törtchen“