Johannisbeertorte

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für dden Teig: etwas
Eier 6
Zucker 200 gr.
Wasser 2 EL
Buchweizenmehl 100 gr.
Speisestärke 1 EL
Backpulver 1 Msp.
Für die Füllung: etwas
Cremetortenhilfe Vanillegeschmack 1 Paket
Milch 300 ml
Johannisbeerlikör geht auch Kirschlikör 4 EL
Butter 200 gr.
je 250gr. rote , weiße und schwarze Johannisbeeren es geht auch etwas
nur Rote, falls man die anderen nicht besorgen kann etwas
Zucker 3 EL
Schokoblätter und Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1394 (333)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
40,3 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Teig: Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Wasser schaumig aufschlagen. Buchweizenmehl mit Stärke und Backpulver mischen, dazusieben und unterrühren. Eiweiße sehr steif schlagen,vorsichtig unter den Teig heben.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen.Den Teig in die Form füllen ,glatt streichen und ca. 40-45 Min. backen.

2.Wird die Oberfläche zu braun, eventuell mit Backpapier abdecken. Füllung: Cremetortenhilfe mit Milch 2 Minuten kräftig aufschlagen. Butter und Likör unterrühren.Johannisbeeren zuckern. Den ausgekühlten Boden zweimal quer durchschneiden,so daß drei Böden entstehen.Den ersten Boden

3.Boden mit 1/4 der Creme bestreichen und mit Johannisbeeren bestreuen.Den Zweiten Boden aufsetzen, alles wiederholen.Einige Johannisbeeren für die Dekoration zurückbehalten. Den letzten Boden aufsetzen. Die Torte mit der restlichen Creme rundherum bestreichen. Mit den Johannisbeeren und Schokoblättern verzieren und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeertorte“